Alle

Blogartikel

Die 5 häufigsten Vorurteile zum Ayurveda

Die 5 häufigsten Vorurteile zum Ayurveda

Ayurveda ist keine Wissenschaft. Manche Menschen glauben, Ayurveda sei keine Wissenschaft, sondern viel eher eine spirituelle Philosophie. Auch wenn es auf viele nicht den Anschein hat, entspricht der Ayurveda jedoch allen Richtlinien...

mehr lesen

Die drei wichtigsten Irrtümer zur Meditation

Meditation muss immer im Schneidersitz stattfinden. Das denken viele Menschen, jedoch ist es einfach falsch. Du kannst in jeder Körperstellung und fast jeder Lebenssituation meditieren. Die Meditation im Liegen kann ganz besonders...

mehr lesen

Hauterkrankungen – Die Sprache der Seele

Unsere Seele spricht über den Körper mit uns, ganz besonders, wenn es sich um chronische Symptome handelt.  Besonders typisch sind Bauchschmerzen jeglicher Art und Hautkrankheiten. Während in der westlichen Schulmedizin die Symptome...

mehr lesen

Klimaschutz beginnt im Innern

Klimaschutz beginnt im Innern. Nachhaltige Veränderung im Außen geschieht dann von ganz allein in kleinen Schritten. So viele sprechen vom äußeren Klima und Artensterben aber was ist mit dem Klima in Dir selbst? Auch in Dir hat das...

mehr lesen

Erste Hilfe bei Zahnschmerzen

Erste Hilfe bei Zahnschmerzen Zahnschmerzen kommen immer im falschen Moment, immer dann, wenn gerade Wochenende, Feiertage, Familienfeiern sind oder der langersehende Urlaub angetreten werden darf. Wenn Deine Zahnärztin oder Dein Zahnarzt...

mehr lesen

Die Ayurveda Hausapotheke

Ayurvedische Kräuter helfen bei der Selbsthilfe. Sie regulieren den Stoffwechsel, steigern die Energie und vermeiden Erkältungskrankheiten.  Aus der Vielzahl an ayurvedischen Kräutern und Gewürzen können wir uns eine wirksame und...

mehr lesen

News & Updates

Newsletter - Abo

Bleib auf dem Laufenden und abboniere unseren Newsletter. So erhältst du eine automatische E-Mail wenn ein neuer Kurs, Blogbeitrag, oder Inspiration erscheint

Nach der Eintragung erhältst Du eine Bestätigungs-E-Mail, in der Du erneut Dein Newsletter-Abo bestätigen musst. Erst dann bist Du komplett angemeldet und immer up-to-date.