Blumenwiese

23.08.2020

Unser Leben besteht nicht nur aus der Summe der Handlungen, die wir jeden Tag tätigen, sondern auch aus dem, was wir nicht tun.

Jeder Gedanke, jedes Wort, jede Tag und auch jedes Zögern setzen bestimmte Energien frei. Es ist nicht möglich, am Leben zu sein, ohne Einfluss auf das Ganze zu haben. Wenn es darum geht, die Welt ein wenig besser zu machen, ist das, was wir nicht tun, ebenso wichtig, wie das, was wir tatsächlich tun. Aus diesem Grund sind wir nicht nur dafür verantwortlich, was wir tun, sondern auch für  alles, was wir nicht tun. Daher tun wir gut daran, uns darüber klar zu werden, welche Rolle wir auf dieser Welt spielen und wie wir unsere Energien einsetzen wollen.

Manchmal kann es ein freundliches Wort oder ein Lächeln sein, die den großen Unterschied machen.

Need more?

Weitere Inspirationen

In jedem von uns steckt ein kleines Kind

In jedem von uns steckt ein kleines Kind

Vielleicht hat schon einmal jemand zu Dir gesagt: „Werd doch endlich erwachsen“ und diese Person hat es nicht nett gemeint. Im gleichen Augenblick wusstest Du, Du willst niemals erwachsen sein. Du wurdest trotzig und pampig. In jedem von...

mehr lesen
Weswegen streiten wir?

Weswegen streiten wir?

Ein Streit, den wir im Augenblick führen hat häufig gar nichts mit der gegenwärtigen Situation zu tun. Ein Trigger reißt eine alte Wunde auf, manchmal ist es eine Wunde, die uns gar nicht bewusst ist. Die Emotionen geraten außer...

mehr lesen
Mit Mut durch den Nebel gehen.

Mit Mut durch den Nebel gehen.

Gerade in der aktuellen Jahreszeit erleben wir die Welt am Morgen häufig im Nebel. Der Nebel kann sehr unterschiedliche Wirkung auf uns haben: Er kann uns bedrücken oder wunderschön sein. Im Nebel ist die Welt wie in Watte gepackt,...

mehr lesen

News & Updates

Newsletter - Abo

Bleib auf dem Laufenden und abboniere unseren Newsletter. So erhältst du eine automatische E-Mail wenn ein neuer Kurs, Blogbeitrag, oder Inspiration erscheint

Nach der Eintragung erhältst Du eine Bestätigungs-E-Mail, in der Du erneut Dein Newsletter-Abo bestätigen musst. Erst dann bist Du komplett angemeldet und immer up-to-date.